Wirkstofflexikon A-Z

Der Erfolg der Marke hat einen konkreten Grund: WELLMAXX® konzentriert sich übergreifend für alle Hauttypen und Hautzustände auf besonders wirkungsvolle und erprobte Wirkstoffe. Die Philosophie als Wirkstoffspezialist fließt in sämtliche Rezepturen und somit alle Produkte ein: Jede WELLMAXX®-Serie profitiert von einem bestimmten Serienwirkstoff. Dabei verbinden sich modernste Technologien mit nachweislich hochwertigen, aktiven Pflanzenextrakten. Die komfortablen Formulierungen überzeugen mit einer besonderen Wirksamkeit, großer Hautverträglichkeit und sichtbaren Ergebnissen.

Hier finden Sie die verschiedenen Wirkstoffe erklärt. Bitte klicken Sie den gewünschten Anfangsbuchstabe des Wirkstoffs an.

A

Allantoin
Als Produkt des Eiweißstoffwechsels ist es in der Natur z. B. in Rosskastanienrinde, Ahorn, Weizenkeimen, Beinwell, Schwarzwurzeln und Roten Rüben enthalten. Es wird wegen seiner hautregenerierenden, glättenden, reizlindernden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften geschätzt.

Aloe Vera (aus kontrolliert biologischem Anbau)
Das Gel aus den dicken, fleischigen Blättern der Aloe enthält Polysaccharide, Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Zink, Selen, Vitamine, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide). All diese Inhaltsstoffe schützen die Zellmembran und wirken antibakteriell sowie entzündungshemmend. Das Gel bindet Feuchtigkeit in der Haut, beschleunigt die Bildung neuer Hautzellen und fördert die Regeneration.

Apfelstammzellen-Extrakt
Der aus der Schweizer Apfelsorte „Uttwiler Spätlauber“ gewonnene Wirkstoff ist reich an Phyto-Nährstoffen, die die Vitalität der körpereigenen Hautstammzellen und die Regeneration der Haut steigern können. Falten werden geglättet, Hautfeuchtigkeit, Hautfestigkeit und Hautelastizität erhöht.

Aquaporine plus
Optimiert die positiven Effekte des Wassers in den Hautzellen, weil die Zirkulation von Feuchtigkeit gefördert wird. Zusatznutzen durch die Fähigkeit, den Hyaluronsäurespiegel in der Haut zu erhöhen.

Aquaxyl®
Mehrstufige Feuchtigkeitssystem aus Naturstoffen, das den Verlust an Feuchtigkeit in der Haut vermindert und das Wasserreservoir erhöht. Beide Effekte stärken die Hautbarriere und sorgen für ein geschmeidiges Hautbild mit gesunden Strukturen, weil das Mikrorelief geglättet wird.

Arganöl
Wertvolles Naturöl aus den Früchten des Arganbaumes. Es gilt als sehr stabil und weist eine ausgewogene Zusammensetzung an Ölsäure, Linolsäure und Palmitinsäure auf. Damit deckt es ein breites Fettsäurespektrum ab. Der hohe Gehalt an α-Tocopherol (Vitamin E)unterstützt die Hautfunktionen. Durch seine zellstimulierende Wirkung wird das Öl bevorzugt in Anti-Aging-Rezepturen eingesetzt.

Augentrost-Extrakt
In der Naturheilkunde lindert es entzündliche Zustände der Augen, der Lider und der Bindehäute und „tröstet“ ermüdete Augen. Der Gehalt der heilsamen Inhaltsstoffe Glykosid, Rhynanthin, ätherisches Öl, fettes Öl, Harz, Bitterstoffe, Zucker, Salze, Euphratansäure und aromatische Substanzen ist abhängig vom Standort. In höheren Berglagen ist die Pflanze besonders wirkstoffreich.

B

Betain Natural Extract
Das Zuckerrübenextrakt hat eine außergewöhnliche Wasserbindekraft und wirkt sehr feuchtigkeitsspendend. Seine hautpflegenden Eigenschaften schützen die Haut vor mechanischer und chemischer Schädigung und verbessern das Hautgefühl. Als Anti-Aging-Wirkstoff bewahrt er die Zellproteine vor Schäden.

Bisabolol
Alpha-Bisabolol ist mit 45 % ein Hauptbestandteil der Kamille und wirkt entzündungshemmend. Es richtet sich gegen Reizungen und Rötungen und hemmt das Wachstum von Bakterien. Es löst keine allergischen Reaktionen aus und ist ein idealer Wirkstoff für Sonnenbrandgeschädigte Haut.

C

Calcium
Ein optimaler Zellzusammenhalt der Haut macht sie widerstandsfähig und erhält ihre Stützfunktion. Sie ist dann geschmeidig und fest. Um diese Schutzfunktion gewährleisten zu können, ist Calcium wichtig für die Haut.

CELLDETOX
Ein natürlicher Wirkstoff mit entgiftender Wirkung. Regt den natürlichen Abbau von Zellstoffwechselresten an und verbessert die Textur und den Zustand der Haut, die somit leuchtender und gleichmäβiger erscheint und neue Ausstrahlungskraft besitzt.

Collagen Booster
Das synthetisch hergestellte Peptid stimuliert die Kollagensynthese, indem es einen körpereigenen Mechanismus imitiert. So wird die Haut sichtbar glatter und geschmeidiger. Tiefe Falten können sich deutlich reduzieren, so dass sich das gesamte Erscheinungsbild der Haut verbessert. Ein weiterer Vorteil sorgt für die anhaltende und sichtbare Antifaltenwirkung dieses einzigartigen Wirkstoffs: Er steigert die hauteigene Produktion von Hyaluronsäure.

Conditioner
Bei jeder Hautreinigung wird nicht nur Körperschmutz, sondern auch Hautfett abgespült. Rückfettende Zusätze verhindern den unerwünschten Entfettungs- und Austrocknungsprozess der Haut. Das natürlich gewonnene Mikro-Lipidsystem aus Kokos- und Sonnenblumenöl unterstützt die Durchfeuchtung der Haut und macht sie weich und zart.

D

D-Panthenol (Vitamin B5)
Das Provitamin B5 beschleunigt die Hauterneuerung reiferer Haut, indem es den Energiestoffwechsel der Hautzellen ebenso wie die Zellteilungsrate erhöht. Wasser wird gebunden und damit die Feuchtigkeit der Haut ausbalanciert. Es schützt vor Sonnenbrand, regt die natürliche Pigmentierung der Haut an und wirkt sowohl entzündungshemmend als auch besänftigend.

E

Eschenrinde-Extrakt
Ein Pflanzenextrakt mit entzündungshemmender und entgiftender Wirkung. Wasseransammlungen im Gewebe werden gemindert und Schwellungen entgegengewirkt. Regt den natürlichen Abbau von Zellstoffwechselresten an, verbessert die Textur und den Zustand der Haut.

F

Fucogel
Der Extrakt aus Soja und Mais bildet einen schützenden und feuchtigkeitsspendenden Film, der sich auf die Hautoberfläche legt. So können Trockenheitsfältchen und feine Linien der Haut geglättet werden.

G

Ginkgo-Biloba-Extrakt
Der Extrakt aus den Blättern des Ginkgo-Biloba-Baumes schützt vor den schädigenden Einflüssen des UV-Lichtes, fördert die Durchblutung und Stimulierung des Gewebes, verbessert die Sauerstoff-Zufuhr und die Mikrozirkulation in der Haut und hat insgesamt regenerierende Wirkung. Weil er die Haut vor Reizungen und Entzündungen bewahrt, ist er auch für die empfindlichste Haut geeignet.

Glycerin (pflanzlich)
In der Kosmetik wird Glycerin als Feuchthaltemittel verwendet. Es hilft der Haut, notwendige Feuchtigkeit zu bewahren.

H

Hagebuttenkernöl (aus kontrolliert biologischem Anbau)
Das reine, kaltgepresstes Wildrosenkern-Öl ist reich an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin C, enthält aber auch Vitamin A, B1 und B2 und ist daher besonders gut für die trockene und sehr trockene Haut geeignet.

Hibiskus-Extrakt
Der Peptid-Komplex wird aus den Samen der Okraschote gewonnen. Er verringert Mimikfalten im Stirnbereich, um die Augenwinkel herum und zwischen Nase und Mund. Der Prozess verläuft ähnlich wie bei einer Botoxinjektion – nur auf völlig natürliche Weise. Der Entstehung von Falten wird zum einen mechanisch vorgebeugt, weil die Muskelkontraktionen gehemmt werden, zum anderen biologisch, weil sich der Alterungsprozess der Zellen verzögert.

Hochleistungsbiolipid
Ein natürlicher, aus Kokos- und Sonnenblumenöl gewonnener Zusatz, der die Feuchtigkeitseigenschaften des Produktes zur Höchstleistung animiert und die Haut weicher und geschmeidiger macht.

Hyaluronsäure
Die Hyaluronsäure in Bioqualität hinterlässt in Verbindung mit Wasser einen elastischen, nicht klebrigen und unsichtbaren Film auf der Haut. Dadurch wird der Feuchtigkeitshaushalt reguliert und die Feuchtigkeit optimal gebunden. Die Haut erscheint wesentlich glatter und praller.
niedermolekulare Hyaluronsäure führt sofort zu einer nachhaltigen Durchfeuchtung (direkter Effekt)
hochmolekulare Hyaluronsäure verhindert durch ihre Oberflächenwirkung den Feuchtigkeitsverlust (indirekter Effekt)

I

Isoflavone
Gewonnen aus den Wurzeln der Iris verhindern die Isoflavone, dass sich Kollagen und Elastin abbauen. Gleichzeitig werden die Barriereeigenschaften der Haut gestärkt und einem Wasserverlust vorgebeugt. Iris Isoflavone sind ein Anti-Stress-Wirkstoff mit Anti-Falten-Effekt und ist vor allem für anspruchsvolle Haut interessant.

J

Jojobaöl
Das aus den nussartigen Samen der Wüstenpflanze Jojoba gewonnene Öl ist sehr stabil und wird nicht ranzig. Es lässt sich sehr leicht auf der Haut verteilen und macht sie glatt und geschmeidig.

K

Koffein
Es entstammt dem Tee- und Kaffeestrauch, der Matepflanze sowie dem Kakao- und Kolabaumes und fällt als Nebenprodukt in der Herstellung von koffeinfreiem Kaffee ab. In seiner stimulierenden Wirkung auf den Fettabbauprozess trägt es zur Lipolyse (Fettspaltung) bei.

Kombucha-Extrakt
Biotechnologischer Extrakt aus gesüßtem Schwarztee, fördert weiche Haut und erhöht den Anteil des rosafarbenen Schimmers wie er in jugendlicher Haut vorkommt.

Komplex aus weißem, grünem und rotem Tee
Dreifach-Komplex aus den jungen Teeblättern des kostbaren weißen Tees, aus den unfermentierten Blättern des grünen Tees und aus den fermentierten Blättern des Roibuschtees, die sich im Trocknungsprozess rot färben. Alle drei Teesorten sind reich an Polyphenolen und Flavonoiden und bieten daher einen vorbildlichen antioxidativen Schutz vor Freien Radikalen verursacht durch Umweltstress und UV-Licht. Da auch die Widerstandskraft der Haut gestärkt wird und Alterungserscheinungen hinausgezögert werden, kann sich die Haut länger ein jugendliches Erscheinungsbild bewahren.

Kürbiskernextrakt
Der Extrakt enthält weder reizende noch irritierende Komponenten. Bemerkenswert ist sein mattierender Effekt mit Langzeitwirkung von bis zu acht Stunden. Da der Extrakt gleichzeitig Feuchtigkeit schenkt, trocknet die Haut nicht aus. Dank seiner nicht komedogenen Eigenschaften ist er ideal für Haut mit fettiger Tendenz oder Unreinheiten geeignet.

L

Lichtschutzfilter, organisch
Sie ermöglichen einen effektiven Schutz der Haut vor lichtbedingter Alterung. Es handelt sich um Moleküle, die UVA- und UVB-Strahlung unschädlich machen. UVB-Strahlung ist wesentlich an der Entwicklung von Entzündungsprozessen (Sonnenbrand) beteiligt, während UVA-Strahlung Auslöser für krankhafte Hautreaktionen sein kann.

Linefactor
Ein Hibiskusextrakt der die Kollagensynthese stimuliert. Wirkt faltenreduzierend und verbessert die Hautelastizität. Linefactor ist ideal zur Steigerung der Festigkeit von reifer Haut.

Lotus-Extrakt
Seine positiven Wirkungen auf den menschlichen Organismus sind den traditionellen Heilmethoden seit Jahrhunderten bekannt. Der Extrakt, der direkt aus den Lotusblüten gewonnnen wird, normalisiert die Hautfeuchte und kann revitalisierende Prozesse in der Haut stimulieren.

M

Macadamianussöl
Das nussige Öl hat einen hohen Anteil an Palmitolsäure, der es besonders hautfreundlich macht. Es bewahrt vor Austrocknung und wird sehr gut von der Haut aufgenommen.

Mandelöl
Gepresst aus den Kernen der Süßmandel eignet sich duftendes, reines Mandelöl für jeden Hauttyp auch für sensible Hautzustände. Es ist von hoher Qualität, nicht komedogen und dringt tief in die Haut ein, weil es die Barriere der Hornschicht passieren kann. Gleichzeitig stabilisiert es das natürliche Gleichgewicht der Haut und mindert Hautrauhigkeit und Feuchtigkeitsmangel. Denn es verfügt mit über 90 % einfach- und zweifach ungesättigten Fettsäuren über einen der höchsten Werte aller verfügbaren Öle überhaupt.

Meeresplankton-Extrak
Auszug aus einer Mikroalge, besonders reich an Lipiden und Omega-3-Fettsäuren, stärkt den Zellzusammenhalt und erneuert die Hautschutzbarriere. Stimuliert die Hautzellen zur Produktion von Cerebrosiden.

Meeresseide
Die exklusiven Power-Pakete marinen Ursprungs werden aus den Muschelfäden der Miesmuschel gewonnen. Sie bestehen aus Kollagen und Elastin und werden von Fibroin (Seide) bedeckt. Dank ihrer Herkunft kann Meeresseide die Neubildung von Keratin und Kollagen anregen. Dadurch verbessert sich die Qualität des Bindegewebsnetzes und die Haut wirkt fester und straffer.

Milde Tenside
Tenside sind Stoffe, die gleichzeitig über einen wasserliebenden und einen fettliebenden Teil verfügen. Sie setzen die Oberflächenspannung des Wassers herab. Die eingesetzten milden Tenside werden aus nachwachsenden Rohstoffen wie Kokosöl und Fruchtzucker abgeleitet. Diese rein pflanzlichen Tenside gelten als die hautverträglichsten unter allen Tensiden und durch ihre biologische Abbaubarkeit als ökologisch unbedenklich.

Moringa-Extrakt
Wird aus der Kapselfrucht des Moringa-Baumes gewonnen und zeichnet sich durch außergewöhnliche, wasserreinigende Wirkung aus. Fördert die Bildung von Hyaluronsäure für eine glattere Haut und schützt vor negativen Umwelteinflüssen und freien Radikalen.

N

Nachtkerzen-Extrakt
Er wird aus den Samen der Nachtkerze gewonnen und hat vielfältige Eigenschaften. Die Haut profitiert vor allem durch seine regenerierende, feuchtigkeitsspendende und weichmachende Wirkungen. Hinzu kommt, dass der Extrakt auch ein optimaler Radikalfänger ist.

O

Olivenöl (aus kontrolliert biologischem Anbau)
„Natives Olivenöl Extra“ bezeichnet die erste Güteklasse – direkt aus Oliven ausschließlich durch Kaltpressung gewonnen. Es enthält das für den Stoffwechsel wichtige α-Tocopherol (Vitamin E), einfache wie komplexe Phenole, Phytosterole und bis zu 2 % Squalan. Seine Eigenschaften sind anregend, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd. Da es sehr langsam in die Haut einzieht, erweicht es schorfige, schuppige und raue Haut, während es sie gleichzeitig befeuchtet, schützt und die Lipidschicht restrukturiert.

P

Peelkörper
Feinste, in ihrer Größe fest definierte und nicht scharfkantige Peelingkügelchen befreien die Haut sanft von abgestorbenen Hautschüppchen und hinterlassen ein gepflegtes und glattes Hautgefühl. Das Hautbild wirkt verbessert und verfeinert.

Pentavitin
Die aus natürlichen Zuckern gewonnene Feuchthaltesubstanz wird auch als „Feuchtigkeitsmagnet“ bezeichnet, weil sie Wasser langanhaltend und effektiv in der Haut speichert. Diese so gebundene Feuchtigkeit hat den Vorteil, dass sie nicht ausgewaschen werden kann. Weil die Feuchtigkeitsknitterfältchen verschwinden, sieht die Haut strahlender, frischer aus und zeigt sich glatt und prall.

Peptide Matrixyl 3000
Das Besondere dieses Wirkstoffs ist die schlagkräftige Kombination verschiedener Peptide, die alle darauf abzielen, die Kommunikation der Zellen zu beeinflussen. Peptide sind Botenstoffe, die eine ausschlaggebende Rolle für den Ablauf hauteigener Reparaturprozesse spielen. Sie können Zellaktivitäten regulieren, die mit zunehmendem Alter nachlassen. Werden sie gezielt unterstützt, kann eine sichtbare Anti-Falten-Wirkung erreicht werden.

Peptid-Komplex
Peptide haben die wichtige Funktion von Botenstoffen, die eine ausschlaggebende Rolle für den Ablauf hauteigener Reparaturprozesse spielen. Botenpeptide können die Zellaktivitäten regulieren und dafür sorgen, dass sich extrazelluläre Matrix neu bildet. Der Zellstoffwechsel gehört zu den Prozessen, die mit zunehmendem Alter nachlassen. Durch deren gezielte Unterstützung und Förderung kann das Ziel einer sichtbaren Anti-Falten-Wirkung erreicht werden.

Peptide Syn-Coll
Der Anti-Falten-Wirkstoff ahmt ein natürliches Peptid nach, das in seinem natürlichen Vorkommen nicht von der Haut aufgenommen werden kann. Im Labor wurde es für die Hautpflege nutzbar, weil seine Wirkung auf ein kleineres Molekül übertragen wurde. Der Akzent liegt dabei auf dem muskelentspannenden Effekt. Kollagendefizite werden so ausgeglichen, dass sich die Faltentiefe verringern und das Oberflächenrelief der Haut verbessern kann.

Peptide Vinci 02
Das biomimetische Peptid hat eine intensive Repairwirkung auf die Kittsubstanz. Es verbessert die Regeneration und die Heilungsprozesse der Haut, fördert die Kommunikation zwischen den Zellen und damit Zellzusammenhalt und Bildung der Proteine, die dem Gewebe Stabilität und Elastizität geben.

Pflanzenproteine (aus den Blüten der weißen Lupine)
Sie fördern die Neubildung von Proteinen und Lipiden in der Haut. Dadurch erhöht sich ihre Schutzfunktion. Das Wasserbindevermögen wird optimiert, die Haut vor Wasserverlust geschützt und die oberen Hautschichten für die Aufnahme nachfolgende Wirkstoffe vorbereitet.

Proteasyl® (Anti-Aging-Extrakt)
Das Extrakt aus der Erbse wirkt der Hautalterung zweifach entgegen: Der Abbau der elastischen Fasern wird deutlich verringert und die Hautelastizität messbar gesteigert. Die gleichzeitige Erhöhung der Hautfeuchtigkeit führt zu einer sicht- und fühlbaren Hautstraffung sowie Festigung.

R

Regu-Age
Die Kombination aus Soja- und Reispeptiden mit einem Hefeprotein glättet die Haut, spendet ihr Feuchtigkeit und schützt sie vor lichtbedingten Schäden. Den Peptiden gelingt es, den Abbau der Kollagen- und Elastinfasern zu verhindern. Gleichzeitig wird der Lymphfluss verbessert, was sich entstauend auf Augenringe und Schwellungen auswirkt. Die Festigkeit der zarten Haut in der Augenregion und die Hautspannung verbessern sich.

S

Sesamöl (aus kontrolliert biologischem Anbau)
Das native Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und dringt gut in die Haut ein. Es hat die herausragende Eigenschaft, die Lipidschichten der Hornschicht zu regenerieren und so fahle, zu Trockenheit neigende Haut intensiv zu pflegen.

Sheabutter
Das natürlich vorkommende Pflanzenfett ist durch seine weichmachende und heilende Wirkung besonders wertvoll. Es schützt die Haut vor Austrocknung, dringt optimal ein und sorgt für die gewünschte Rückfettung.

Sonnenblumenöl (aus kontrolliert biologischem Anbau)
Die Blüte folgt dem Lauf der Sonne und wendet sich stets dem Licht zu. Das erklärt den besonders hohen Linolsäure-, Palmitin- und Ölsäuregehalt des Öls. Sein α-Tocopherol-Gehalt (Vitamin E) sorgt für eine zellschützende, radikalfangende und entzündungshemmende Wirkung. Dem hohen Anteil an Linolsäure ist es zu verdanken, dass Sonnenblumenöl leicht und mild pflegt. Dank seines guten Einziehvermögens kann es in Produkten für Haut mit fettender Tendenz verwendet werden.

Sojabohnen-Extrakt
Auf pflanzlicher Basis durch einen Fermentierungsprozess hergestellt, trägt der Wirkstoff wesentlich zur Restrukturierung der Haut bei. Alle Fasern im elastischen Stützgewebe der Haut werden gestärkt und gefestigt sowie wichtige Stoffe wie Kollagen und Elastin dazu angeregt, sich neu zu bilden.

Sphingosomes Moist
Das System aus Molekülen hat die Fähigkeit, sich auf der Hautoberfläche so auszurichten, dass sowohl wasser- als auch fettlösliche Verunreinigungen angezogen und unschädlich gemacht werden können. Dadurch ergibt sich der außergewöhnliche Reinigungseffekt kombiniert mit intensiver Hautdurchfeuchtung bei gleichzeitig hervorragender Verträglichkeit.

Süßmandel-Extrakt
Diese Substanz wird aus den Süßmandelkernen gewonnen. Sie bildet ein Netzwerk aus Proteinen, das einen elastischen Film auf und in der Haut bildet und dadurch einen sofortigen Anti-Falten-Effekt hervorruft. Trotz des elastischen Films, der auf der Haut entsteht, ist kein Spannungs- oder Klebegefühl zu spüren. Das Hautrelief wird sicht- und spürbar geglättet.

T

Tenside, Milde
Sie verfügen gleichzeitig über einen wasserliebenden und einen fettliebenden Anteil und setzen die Oberflächenspannung des Wassers herab. Dadurch verläuft die Reinigung schonend und effektiv. Rein pflanzliche Tenside werden aus nachwachsenden Rohstoffen wie Kokosöl und Fruchtzucker hergestellt, sind hautverträglich und biologisch abbaubar.

V

Vitamin A
Fettlösliches Vitamin, das die Haut geschmeidig macht und Fältchen reduziert. Es stimuliert die Hautregenerationsfähigkeit, gleicht alterungsbedingte Veränderungen im Erscheinungsbild der Haut aus und reguliert den Auf- und Abbauprozess von Gewebe sowie den Zellen. Außerdem regt Vitamin A die Teilung der Hautzellen und die Bildung von elastischen Fasern an. Dadurch wird die Haut insgesamt geschmeidiger.

Vitamin B3
Vitamin B3 (Niacin) gehört zu der Gruppe der wasserlöslichen Vitamine. Es ist von großer Bedeutung für eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen im menschlichen Organismus. Insbesondere in die Fettsäuresynthese ist Vitamin B3 stark involviert. Ein Mangel an Vitamin B3 kann zu entzündlichen Veränderungen der Haut führen. Entsprechend ist eine externe, gezielt lokale Zufuhr von Vitamin B3 sinnvoll.

Vitamin C
Die Kombination mit Palmitinsäure macht dieses Vitamin C im Gegensatz zu reinem Vitamin C fettlöslich. Es verhindert die Oxidation von ungesättigten Fetten, Wirkstoffen und ätherischen Ölen.

Vitamin E (Tocopherol Acetat)
α-Tocopherol gehört zu den Radikalfängern den Stoffen, die für den Zellschutz unabdingbar sind. Es ist entscheidend an der Zellregeneration beteiligt und verlängert die Lebensdauer der Zellen. Zu den nachgewiesenen Wirkungen gehört die Erhöhung der Hautfeuchtigkeit, der hautglättende Effekt, die Verbesserung der Hautelastizität und die Verzögerung des durch UV-Strahlen verursachten Alterungsprozesses.

Vitamin H (Biotin)
Biotin gehört zur Vitamin-B-Gruppe, wird aber wegen seiner herausragenden Bedeutung für Haut und Haar als eigenständiges Vitamin bezeichnet. Ein Mangel an Biotin führt zu fahler und fettiger Haut, Haarausfall und Schuppen, brüchigen Fingernägeln, vermehrter Neigung zu Pickeln und Mitessern. Biotin enthält Schwefel und greift kontrollierend in den Fettstoffwechsel der Haut ein.

Facebook